Standardbild

Ein außergewöhnlicher Kampf

Video-Botschaft von Lula da Silva zu "150 Jahre SPD"

Zum 150. Geburtstag der SPD hat der ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva eine Grußbotschaft nach Deutschland geschickt. Lula, der von 2003 bis 2011 amtiert hat, zählt zu den Gründungsmitgliedern der Arbeiterpartei Patido dos Trabalhadores (PT), der brasilianischen Schwesterpartei der SPD. In seiner Grussbotschaft betont Lula seine tiefe Verbundenheit mit der SPD und erzählt bewegt von seinen Treffen mit Helmut Schmidt und Willy Brandt, die er nie vergessen wird. Er weist zudem auf die Probleme in Entwicklungsländern, zu denen Brasilien auch dank der PT der nicht mehr zählt, hin: "Wir müssen darüber sprechen, wie wir den Hunger bekämpfen und sehr viele Menschen aus dem Elend erlösen können." Mit Blick auf die Zukunft hebt der ehemalige Gewerkschaftsführer hervor: "Ich denke, wir haben gemeinsam schon viel erreicht, aber es bleibt noch viel mehr zu tun."

Meilensteine 2015 werden geladen

Meilensteine 2015 werden geladen...

Altbundeskanzler Helmut Schmidt stirbt. Er wird 96 Jahre alt. Schmidt hat die deutsche Politik geprägt wie kaum ein anderer, als Senator in Hamburg, als Minister unter Willy Brandt und von 1974 bis 1982 als Bundeskanzler.

Zum Artikel.